TSV Oelsnitz startet mit Heimniederlage

Oelsnitz/Klingenthal.

Trotz einer furiosen Aufholjagd in den letzten fünf Minuten standen die Handballer des TSV Oelsnitz am Sonntag mit leeren Händen da. Sie verloren das Auftaktspiel der Bezirksligasaison gegen die BSG Wismut Aue 33:34 (15:22). Von der Mitte der ersten Halbzeit an liefen die Oelsnitzer einem Rückstand hinterher, der zeitweise acht Tore betrug. In den letzten fünf Minuten ließen sie keinen Gegentreffer mehr zu, verkürzten von 29:34 auf 33:34, den möglichen Ausgleich verpassten sie aber. In den letzten zwei Minuten fiel auf beiden Seiten kein Treffer mehr. Das Auftaktspiel der SG Neptun Markneukirchen in der Kreisliga Vogtland gegen die SG Schönheider Handballer wurde abgesagt. (pj)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.