Volleyball - Neue Mannschaft ist Vogtlandmeister

Oelsnitz/Schöneck.

Die in dieser Saison neu gebildete Spielgemeinschaft der Jungen des VSV Oelsnitz und des VfB Schöneck hat sich am letzten Spieltag die Vogtlandmeisterschaft bei den unter 14-Jährigen gesichert. Die von Madeline Dick (Schöneck), Dirk Eisermann und Michael Klein (beide Oelsnitz) trainierte Mannschaft war bis dahin unbezwungen, traf aber zum Finale in Oelsnitz auf harte Gegenwehr. Trotz zweier verlorener Spiele - 0:2 gegen den SV04 Oberlosa und 1:2 gegen den VSV Fortuna Göltzschtal - und eines weiteren Satzverlusts (2:1 gegen den VVV Plauen) konnte aber die Tabellenführung behauptet werden. Bis auf eine Ausnahme ist das junge Team noch in der Altersklasse U 13 spielberechtigt. (mkln)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...