Zehn Podestplätze für Treuener LV

Mittweida.

Die Jugendlichen des Treuener LV haben beim Leichtathletik-Meeting in Mittweida eine Reihe vorderer Platzierungen erzielt. Ein extremer Gegenwind verhinderte zwar Top-Zeiten im Sprint, doch die Bedingungen waren für alle gleich. Umso erfreulicher waren die Platzierungen: So konnten sich über 100 m Fritz Müller in 12,02 s in der U 18 und Tim Tröbst in 12,04 s in der U 20 die Siege sichern. Bei den Mädchen lief Nele Schimmel nach langer Verletzungspause in 13,75 s in der U 18 ebenso zu Gold wie Emilia Wetzel in 13,53 s in der W 14. Angelina Beck lief mit 13,69 s auf Platz 2. Vanessa Steeg wurde in der W 15 über 100 m Dritte und gewann mit 4,73m den Weitsprung. Emilia Wetzel sprang 5,03 m und wurde damit Zweite. Die gleiche Platzierung erzielte Fritz Müller in seiner Altersklasse. Angelina Beck stellte mit 4,89 m eine neue persönliche Bestleistung auf. Pascal Gemko lief in der U 20 über die 800 m ein beherztes Rennen. Er ging sofort in Führung, baute diesen Vorsprung aus und gewann am Ende in 2:04,25 min diesen Wettbewerb. (fuw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...