Zugang holt einzigen Punkt für den KSV

Plauen.

Ihre ersten Saisonspiele absolviert haben die Keglerinnen und Kegler des KSV Plauen. Die Frauen unterlagen in der Bezirksliga beim Lößnitzer SV 1:7 (2779:2869). Anett Spitzner kegelte mit 507 Holz das zweitbeste Ergebnis des Tages. Den einzigen Mannschaftspunkt holte Katrin Tödtmann, eine der beiden Neuen im Team. Die Männer verloren ihr Bezirksklassespiel gegen Absteiger TV Ellefeld 3:5 (3083:3111). Mannschaftsbestleistung erzielte Martin Lawerenz mit 548 Holz. (kmax)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.