Menü

Fotogalerie: Großes Display und kleiner Rand auch in der Einsteigerklasse

Barcelona (dpa/tmn) - Mit dem View 2 hat Wiko ein Smartphone im 19:9-Format vorgestellt, das im Vergleich zu 18:9 noch mehr nutzbare Displayfläche liefern soll. Um dieses Ziel zu erreichen, läuft auf dem Android-8-Betriebssystem eine Benutzeroberfläche namens Custom Fit. zum Artikel

 
Fotogalerie
  Bild 1 von 5  
Andrea Warnecke

Ganz schön viel Display. Wiko setzt beim View 2 auf maximale Anzeigefläche - die Apple-ähnliche Displayaussparung inklusive. Der Preis liegt bei rund 200 Euro.

 
 
erschienen am 28.02.2018
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm