Menü

Fotogalerie: Ein Stück Südamerika im Leipziger Zoo

Nandus, Lamas und Mähnenwölfe haben im Zoo Leipzig ein neues Gehege bezogen. Am Donnerstag wurde der erste Teil der Südamerika-Anlage eröffnet. Sie beherbergt insgesamt neun Tierarten, die in Südamerika beheimatet sind. Der Bau kostete 4,7 Millionen Euro.

 
Fotogalerie
  Bild 1 von 10  
Sebastian Willnow/dpa

Die Chaco-Pekaris scheinen sich bereits wohlzufühlen in ihrem neuen Domizil. Die Tiere gehören zu den sogenannten Nabelschweinen.

 
 
erschienen am 17.05.2018
 

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Seit wann gibt es Nationalhymnen?
Onkel Max
Tomicek

Seit wann gibt es Nationalhymnen? Und welche davon sind die ältesten? (Diese Fragen hat Ulrich Rehm aus Treuen gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm