Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Friso Gentsch/dpa

Randalierer bei Auseinandersetzung mit Sicherheitsdienst verletzt

erschienen am 17.05.2017

Chemnitz. Ein Mann ist am Dienstagabend im Chemnitzer Zentrum bei einer Auseinandersetzung mit einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes verletzt worden. Der 53-jährige Mann hatte in einem Bus der Linie 22 in Richtung Glösa randaliert, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Deshalb wurde er an der Zentralhaltestelle von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes aus dem Bus gebracht.

Dabei kam es zwischen den beiden zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der der Randalierer verletzt wurde. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann hat die kasachische und deutsche Staatsbürgerschaft. (fp)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
So

24 °C
Mo

21 °C
Di

20 °C
Mi

21 °C
Do

23 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm