Reinsberg: Gemeinde lässt Zusammenschluss mit Nossen prüfen

Reinsberg. Der Gemeinderat von Reinsberg hat am Dienstagabend einstimmig beschlossen, ein Vorverfahren zum freiwilligen Gemeindezusammenschluss mit der Stadt Nossen einzuleiten. Wie Bürgermeister Bernd Hubricht (CDU) sagte, solle damit zunächst nur geprüft werden, ob das Innenministerium einer solchen Fusion über die Kreisgrenze hinweg - Nossen liegt im Kreis Meißen - zustimmen würde. Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagausgabe der "Freien Presse" Freiberg.

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...