Werbung/Ads
Menü
Goldener Oktober: Boote spiegeln sich im Steinberger See nahe Schwandorf (Bayern).

Foto: Armin Weigel

Trotz Nebelschwaden lockt am Wochenende der Goldene Oktober

Vor allem im Süden und in der Mitte Deutschlands werden Sonnenschein und milde Temperaturen erwartet. Dabei kann es sogar über 20 Grad warm werden.

erschienen am 13.10.2017

Offenbach (dpa) - Nun kommt er doch, der Goldene Oktober: Allerdings muss sich die Sonne zunächst ihren Weg durch Nebelschwaden bahnen - und die können nach DWD-Angaben am Bodensee und in manchen süddeutschen Flussniederungen auch tagsüber noch lange anhalten.

Auch der Norden ist nicht begünstigt, so die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Nordöstlich der Linie Hamburg-Berlin setzt sich die Sonne nicht durch, hieß es. Erst am Sonntag sind auch in Norddeutschland einige Sonnenstunden möglich.

Mit Temperaturen zwischen 17 und 22 Grad wird ein für die Jahreszeit ungewöhnlich hohes Temperaturniveau erreicht. Das ist nicht nur Hoch «Tanja» zu verdanken, sondern auch dem Hurrikan «Ophelia». Denn während «Ophelia» ab Montagabend in Irland für einen schweren Sturm sorgen könnte, wird an der Ostseite des Ex-Hurrikans subtropische Warmluft über West- und Mitteleuropa transportiert.

Dadurch stabilisiert sich das kräftige Hoch - und in vielen Teilen Deutschlands können sich die Menschen über den Goldenen Oktober freuen. Mit bis zu 25 Grad am Nordrand der Mittelgebirge kommt am Montag stellenweise sogar noch einmal ein Gefühl von Sommer auf.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 21.10.2017
Dar Yasin
Bilder des Tages (21.10.2017)

Big Wave, Hilflos, Deprimiert, Auf der Bahn, Hand in Hand, Luftkampf, Dackelrennen ... ... Galerie anschauen

 
  • 18.10.2017
Lko- NK
Bilder des Tages (18.10.2017)

Mehrlinge, Lichterfest, Kleine Stärkung, Sonnenuntergang, Schöner Tag, Rote Sonne, Blaue Wiese ... ... Galerie anschauen

 
  • 17.10.2017
Hendrik Schmidt
Bilder des Tages (17.10.2017)

Huckepack, Mammut-Jagd, Flüchtlingslager, Boot im Nebel, Schnappschuss, Malerisch, Sieger ... ... Galerie anschauen

 
  • 16.10.2017
Ben Birchall
Bilder des Tages (16.10.2017)

Donald und die Biene, Am Atlantik, Nur für Selbstabholer, Weg hier!, Bussi, Rot, Sonne und Nebel ... ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Woher kommt das Wörtchen "ebent"?
Onkel Max
Tomicek

Wie ist eigentlich das falsch ausgesprochene Partikel "ebent" in die deutsche Sprache gekommen, und wo ist es besonders verbreitet? Gibt es dazu Theorien? Eine könnte sein, dass es ja rein phonetisch einem Partizip ähnlich ist.

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Blaue Börse jetzt neu!

Schalten Sie Ihre Anzeige noch auffälliger - mit Farbfoto oder mit größerer Überschrift! Ihre Anzeige erscheint mittwochs in der Freien Presse und gratis dazu 7 Tage im Internet.

► Zeitungsanzeige inserieren
► Online Only Anzeige inserieren

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm