Chemnitzer FC testet gegen Bundesligisten Schalke

Chemnitz (dpa) - Der Chemnitzer FC empfängt in der Vorbereitung auf die Rückrunde der 3. Fußball-Liga am 14. Januar den Bundesligisten FC Schalke 04 zu einem Testspiel. Wie der CFC am Mittwoch bekanntgab, wird die genaue Anstoßzeit noch festgelegt. «In unserer Wintervorbereitung hat die Partie für uns einen großen sportlichen Stellenwert, denn es ist unsere Generalprobe für den Start in die Bundesliga mit dem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt», sagte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel.

Die Gelsenkirchner starten nach der Winterpause am 21. Januar in die Bundesliga. Chemnitz absolviert sein erstes Spiel im neuen Jahr am 28. Januar in Großaspach.

Zusammen mit den Knappen wird Ralf Fährmann in seine Heimat zurückkehren. Der Schalker Stammkeeper ist gebürtiger Chemnitzer und spielte von 1998 bis 2003 für die Sachsen, eher er zu den Gelsenkirchnern wechselte.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...