Wasser im Neuteich abgelassen - Zwei Tonnen Fische verendet

Limbach-Oberfrohna.

Im Neuteich in Limbach-Oberfrohna sind etwa zwei Tonnen Karpfen und Buntfische verendet. Wie die Polizei am Donnerstag meldete, ließen Unbekannte in der Nacht zum Sonntag das Wasser in dem Teich an der Burgstädter Straße ab, indem sie die Stau-Bretter herauszogen und die Gitterabdeckung entfernten.

Die toten Fische haben den Angaben nach einen Gesamtwert in Höhe von ca. 10.000 Euro. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Glauchau unter Telefon 03763/640. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...