Werbung/Ads
Menü

Themen:

Julia Görges gewinnt ihr erstes Match in Doha

Foto: OLGA MALTSEVA (SID)

Doha: Görges erreichte zweite Runde - Witthöft schlägt Maria

erschienen am 13.02.2018

Julia Görges (Bad Oldesloe) hat ihr erstes Match als Top-Ten-Spielerin auf der WTA-Tour gewonnen. Beim Turnier in Doha setzte sich die 29-Jährige, seit dem 5. Februar die Nummer zehn der Weltrangliste, in der ersten Runde gegen die Tschechin Lucie Safarova mit 6:1, 7:5 durch. In der zweiten Runde trifft Görges auf Safarovas Landsfrau Barbora Strycova.

Ihre Auftakthürde genommen hat auch Carina Witthöft. Die 22-Jährige aus Hamburg behielt im deutschen Duell mit Fed-Cup-Spielerin Tatjana Maria mit 6:3, 6:0 überraschend eindeutig die Oberhand. In der zweiten Runde des mit 3,173 Millionen Dollar dotierten Turniers in Katar bekommt es Witthöft mit der Weltranglistenersten Caroline Wozniacki (Dänemark) zu tun.

Die frühere Nummer eins Angelique Kerber steigt am Mittwoch in der zweiten Runde ins Turnier ein, die Gegnerin der Weltranglistenneunten aus Kiel ist die frühere US-Open-Siegerin Samantha Stosur aus Australien. Am Montag war Mona Barthel (Neumünster) an ihrer Auftakthürde gescheitert.

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 22.02.2018
Christian Charisius
Film- und TV-Branche feiert Goldene Kamera

Hamburg (dpa) - Ein wenig Glanz aus Hollywood, viel Prominenz aus Deutschland: Bei einer Gala in Hamburg hat die Film- und Fernsehbranche am Donnerstagabend die Verleihung der Goldenen Kamera gefeiert. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 21.02.2018
Daniela Haug
Was das Sandwich besonders macht

Hamburg (dpa/tmn) - New York, Tokio oder Rom - Sandwiches kennt man in fast allen Küchen der Welt. «Sie sind schnell gemacht, es gibt schier unendliche Abwandlungsmöglichkeiten, man braucht keine besonderen Kochkenntnisse, und sie lassen sich gut mitnehmen», erklärt Kochbuchautorin Margit Proebst. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 14.02.2018
Jens Büttner
Dänischer Prinz Henrik gestorben

Kopenhagen (dpa) - Dänemarks Prinz Henrik, der Mann von Königin Margrethe II., ist tot. Der 83-Jährige starb am Dienstag um 23.18 Uhr friedlich auf Schloss Fredensborg nördlich von Kopenhagen. Seine Frau und seine beiden Söhne seien an seiner Seite gewesen, teilte das Königshaus mit. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 09.02.2018
Michael Kappeler
Olympia 2018: Bilder des Tages

«Säge»Matthias Plachta feiert mit einer Säge seinen Treffer zum 2:0 gegen Kanada. Das DEB-Team machte mit einem 4:3-Sieg über Kanada den Einzug ins Olympia-Finale perfekt. Foto: Peter Kneffel23.02.2018 (dpa) ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm