Fünfter Neuzugang beim FSV Zwickau

Zwickau. Der Fußball-Regionalligist FSV Zwickau vermeldet mit Morris Schröter seinen fünften Neuzugang. Der 19-Jährige kommt vom Drittliga-Aufsteiger 1. FC Magdeburg. Morris durchlief von 2008 bis 2014 die Nachwuchsabteilung der Elbestädter und schaffte 2014 direkt den Sprung von der U 19 in den Kader der ersten Mannschaft. In seiner ersten Regionalligasaison bestritt der Offensivmann elf Punktspiele und stand auch bei der Hinspielniederlage des FCM in Zwickau für die Blau-Weißen auf dem Platz. Am 26. Spieltag im Heimspiel gegen Budissa Bautzen erzielte Morris Schröter sein erstes Regionalligator. Er unterschrieb in Zwickau einen Zweijahresvertrag. (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...