Gewichtheben: Chemnitzer AC holt Silber

Chemnitz. Der Chemnitzer AC hat das Finale um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Gewichtheben gegen den Titelverteidiger AV Speyer mit 807, 0: 898,0 Punkten verloren. Gegen den Favoriten aus der Pfalz mit vier Olympiakandidaten in seinen Reihen sicherte sich das weitaus jüngere Team am Sonntag vor heimischer Kulisse die 13. Medaille in Folge.

Punktbester Heber des Endkampfes war der Chemnitzer Kapitän Max Lang, der 180 Zähler beisteuerte. (mm)

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...