Zufrieden trotz Niederlage

Zufrieden mit ihrem Debüt in der Landesliga waren die Basketballer des BC Vogtland am Samstag. Gegen Serienmeister Wurzen verloren die Gastgeber in der Plauener Kurt-Helbig-Halle knapp 67:73. Der Aufsteiger präsentierte sich über weite Strecken der Partie auf Augenhöhe mit den Gästen, die am Ende ihre Erfahrung ausspielten. "Der starker Einstand in die Landesligasaison gegen den Titelfavoriten lässt uns durchaus positiv auf die anstehenden Spiele blicken", schreibt der BC Vogtland auf seiner Internetseite. Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel (15:15) hatten sich die Wurzener bis zur Halbzeit einen knappen Fünf-Punkte-Vorsprung (29:34) erarbeitet, den sie nicht mehr aus der Hand gabe. Bereits am Samstag sind die Vogtländer beim BC Dresden II gefordert, der zum Auftakt ebenfalls verlor. Im Foto BC-Spielertrainer Tobias Thoß (Mitte) beim Angriff.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...