Menü
 
  • 18.06.2018
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft regional
Monika Skolimowska/dpa
Spitzentreffen zum Wandel in der Lausitz  

Dresden. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) wird sich kommenden Montag mit seinem brandenburgischen Amtskollegen Dietmar Woidke (SPD) treffen, ... weiterlesen

 
 
  • 18.06.2018
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft regional
Uwe Mann
IHK-Präsident Pfortner will Firmennachfolger fördern  

Chemnitz. Der vogtländische Unternehmer will die Arbeit seines verstorbenen Vorgängers fortsetzen, aber auch neue Akzente setzen. weiterlesen

 
 
  • 18.06.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Julian Stratenschulte
Deutschland bangt um Glaubwürdigkeit im Klimaschutz 

Der Asylstreit überschattet politisch derzeit alles. Dabei hat die Bundesregierung noch andere Probleme - ihr droht etwa eine Blamage beim Klimaschutz. Umweltministerin Schulze legt vor Gästen aus gut 30 Ländern ein Geständnis ab. weiterlesen

 
 
  • 18.06.2018
  • freiepresse.de
  • Brennpunkt
Kay Nietfeld
Merkel, Seehofer und Co: Die Akteure im Asylstreit 

Berlin (dpa) - Sollen künftig mehr Migranten an der Grenze abgewiesen werden? Die Frage hat das Potenzial, die Fraktionsgemeinschaft von CDU und CSU zu ... weiterlesen

 
 
  • 18.06.2018
  • freiepresse.de
  • Brennpunkt
Ralf Hirschberger
SPD droht mit Seehofer-Blockade 

Berlin (dpa) - Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles fordert von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen des Asylkonflikts in der Union die Einberufung eines ... weiterlesen

 
 
  • 18.06.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
-
Regierung nimmt neue Opfer rechter Gewalt in Statistik auf 

Einem Bericht zufolge gab es in den ersten vier Monaten 2018 bereits 3714 Straftaten, die von Rechten begangen wurden. Seit der Wiedervereinigung 1990 wurden 83 Todesopfer rechter Gewalt erfasst. weiterlesen

 
 
  • 18.06.2018
  • freiepresse.de
  • Kultur
Huth wird Assistent an Sächsischer Bläserphilharmonie 

Leipzig (dpa/sn) - Der Leipziger Dirigierstudent Benjamin Huth wird künstlerischer Assistent bei der Sächsischen Bläserphilharmonie. Der 26-Jährige werde ... weiterlesen

 
 
  • 18.06.2018
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Archiv
Gewerkschaftsbund IGB: Kohlekommission vorbildhaft 

Berlin (dpa) - Die Kommission für die Vorbereitung des Kohleausstiegs in Deutschland könnte nach Einschätzung des Internationalen Gewerkschaftsbunds (IGB) ... weiterlesen

 
 
  • 17.06.2018
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Uwe Mann.
Chemnitzer plant für Bundeswehr  

Chemnitz. Geht es um Großprojekte, ist der Ingenieur-Dienstleister Waidhas oft mit von der Partie. Dabei kann er sich auf einen smarten Bauhelfer verlassen, der die Branche revolutionieren wird. weiterlesen

 
 
  • 17.06.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Alexandra Stober
Engste CDU-Spitze kommt zu Asyl-Krisentreffen nach Berlin 

Erst Fußball gucken und dann der unangenehmere Teil: nämlich Beratungen über den Asylstreit mit der Schwesterpartei CSU. Angela Merkel hat die engste Führungsspitze der CDU ins Kanzleramt bestellt. weiterlesen

 
 
  • 17.06.2018
  • freiepresse.de
  • Kommentar
Christopher Ziedler
Die CSU zündelt, Merkel zaudert  

Angela Merkel weiß seit drei Jahren, was ihr und Europa droht. Im Juni 2015 bekannte die Kanzlerin nach einem Griechenland-Gipfel, dass die Eurokrise ... weiterlesen

 
 
  • 18.06.2018
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft regional
Monika Skolimowska/dpa
Kretschmer will in der Lausitz Sonderwirtschaftszone errichten 1

Dresden/Hoyerswerda. Sachsens Regierungschef hält dieses Instrument für das wirkungsvollste. Doch die Umsetzung wird alles andere als einfach. weiterlesen

 
 
  • 17.06.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Michael Kappeler
Verhärtete Fronten im Asylstreit der Union1

Keine Seite will nachgeben. Kanzlerin Merkel beharrt auf einer europäischen Lösung der Asylfrage, Innenminister Seehofer fordert den nationalen Alleingang. Gehen sie bis zum Äußersten? weiterlesen

 
 
  • 17.06.2018
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Gedenken an Opfer des DDR-Volksaufstands vor 65 Jahren1

Berlin (dpa) - 65 Jahre nach dem Volksaufstand vom 17. Juni 1953 in der DDR hat die Bundesregierung an die zahlreichen Opfer erinnert. Bei der zentralen ... weiterlesen

 
 
  • 17.06.2018
  • freiepresse.de
  • Panorama
Ralf Hirschberger
«Gewaltiger Eisberg» - Mafia-Geldwäsche im Immobiliensektor 

Gruppen aus Russland und die italienische Mafia waschen ihr Geld offensichtlich verstärkt durch den Kauf von Immobilien in Deutschland. Die Dunkelziffer ist hoch, die Kontrolle gering. weiterlesen

 
 
  • 17.06.2018
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft
Julian Stratenschulte
Verpasst Deutschland das EU-Ziel für erneuerbare Energien? 

Berlin (dpa) - Deutschland könnte einer Studie zufolge neben seinem Klimaschutz-Ziel 2020 auch das verbindliche EU-Ziel für den Anteil erneuerbarer Energien ... weiterlesen

 
 
  • 17.06.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Swen Pförtner
Ex-Außenminister Gabriel für EU-Asylzentren in Nordafrika 

Berlin (dpa) - Ex-Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) fordert Asylzentren in Nordafrika und einen Militäreinsatz zur Auflösung der berüchtigten Flüchtlingscamps ... weiterlesen

 
 
  • 17.06.2018
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Christoph Soeder
Gedenken an niedergeschlagenen DDR-Volksaufstand 

Berlin (dpa) - Mit einem zentralen Gedenken von Bundesregierung und Land Berlin wird heute in der Hauptstadt an die Opfer des DDR-Volksaufstandes vor ... weiterlesen

 
 
  • 16.06.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Michael Kappeler
Merkel beharrt auf europäischer Lösung in der Asylpolitik6

Wer gibt nach - Merkel oder Seehofer? Bislang zeigt im Asylstreit von CDU und CSU keiner der beiden Politiker Kompromissbereitschaft. Dabei steht letztlich sogar die Regierungskoalition auf dem Spiel. Und sogar noch mehr, wie aus der SPD gewarnt wird. weiterlesen

 
 
  • 16.06.2018
  • freiepresse.de
  • Welt
Jesco Denzel
Trump: Wurde durch Merkel-Foto in schlechtes Licht gerückt 

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat das berühmt gewordene Foto von ihm und Angela Merkel im Kreise der G7-Politiker beim Gipfel in Kanada ... weiterlesen

 
 
  • 16.06.2018
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Soeren Stache
Ost-Beauftragter sieht weiter Mangel an Bundesbehörden 

Bei der Verteilung von Bundesbehörden mit möglichst vielen Arbeitsplätzen fühlen sich die ostdeutschen Länder nicht gut versorgt. Nach dem Fernstraßenbundesamt soll ein Kompetenzzentrum Wald kommen. Ist das nun genug? weiterlesen

 
 
  • 16.06.2018
  • freiepresse.de
  • Plauen
"Endlich zu Ergebnissen kommen"  

Plauen. Die CDU Vogtland sieht sich in der aktuellen Auseinandersetzung der Bundesregierung um Zurückweisung von Asylbewerbern an der deutschen ... weiterlesen

 
 
  • 15.06.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Arne Dedert/dpa
Streit um ein Papier, das fast keiner kennt  

Berlin. Krise der Union prägt Bundestagsdebatte zu Seehofers "Masterplan Migration" sowie Ausschusssitzung zum Bamf weiterlesen

 
 
  • 15.06.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Jens Büttner
De Maizière zur Bamf-Affäre: «Trage die Verantwortung»1

Im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist einiges schief gelaufen. Der frühere Bundesinnenminister übernimmt die Verantwortung. Und erinnert an kaum zu erfüllende Anforderungen. weiterlesen

 
 
  • 15.06.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Carsten Koall
Seehofer: CDU hat 2015 Spaltung Europas herbeigeführt9

Einen Tag nach den denkwürdigen Sondersitzungen der CSU- und der CDU-Abgeordneten hat sich die SPD zu Wort gemeldet: So geht's nicht, war der Tenor. Auf den Zwist in der Union hat der Einwurf des Koalitionspartners bisher keinen Einfluß. weiterlesen

 
 
  • 15.06.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Peter Steffen
Kinder sollen besser vor Dickmacher-Werbung geschützt werden 

Die süße oder fettige Verführung lauert nahezu überall: Über viele Kanäle werden Kindern ungesunde Lebensmittel schmackhaft gemacht. Dieser Lockwerbung haben die Bundesländer jetzt den Kampf angesagt - und auch vielen anderen Ärgernissen für Verbraucher. weiterlesen

 
 
  • 15.06.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Swen Pförtner
Familiennachzug für 1000 Angehörige pro Monat beschlossen1

Der Streit um den Familiennachzug war einer der größten Stolpersteine auf dem Weg zum Kabinett Merkel IV. Jetzt kommt eine Kontingentregel. Für manche Flüchtlinge heißt das: Sie werden ihre Ehepartner und Kinder erst in Jahren wiedersehen. weiterlesen

 
 
  • 15.06.2018
  • freiepresse.de
  • Brennpunkt
Kay Nietfeld
Ultimatum an Merkel 

Der Asyl- und Flüchtlingsstreit zwischen Kanzlerin und Innenminister, zwischen CDU und CSU eskaliert vollends. Steht deswegen die schwarz-rote Regierung nach nicht einmal 100 Tagen vor dem Aus? weiterlesen

 
 
  • 14.06.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Jens Wolf
Mehrheit will Einreiseverbot für Flüchtlinge ohne Papiere6

Köln (dpa) - Die Mehrheit der Bundesbürger ist einer Umfrage zufolge dafür, Flüchtlinge ohne Papiere nicht nach Deutschland einreisen zu lassen.62 Prozent ... weiterlesen

 
 
  • 14.06.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Bernd von Jutrczenka
Unions-Machtkampf eskaliert: CSU droht Merkel mit Alleingang1

Streit über die Asylpolitik gibt es in der Union schon lange. Mit Verspätung kommt es nun zum Knall: Die CSU droht der Kanzlerin offen, setzt sie maximal unter Druck, führt sie öffentlich vor. Lässt sie sich das bieten? Es geht um Merkels Zukunft und die ihrer Koalition. weiterlesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm