Mehr als 400 Bergmänner haben am Samstag die Bergparade der Musik- und Bergbauvereine gestaltet.