Zwickau. „Ersehnt, geliebt, gehasst, unvergessen – 60 Jahre Trabant“ ist Titel der ersten Sonderausstellung im neuen Anbau des August-Horch-Museums Zwickau, die am Freitag eröffnet wurde. Bis August sind dort Cabrios, Tuning-Fahrzeuge, Prototypen, Medienstars und Rennwagen zu sehen.