Pyeongchang (dpa) - Shaun White weinte hemmungslos. Es waren Tränen der Freude und der Erleichterung. Sein dritter Halfpipe-Olympiasieg und die geglückte Wiedergutmachung für Rang vier vor vier Jahren weckten ungekannte Emotionen bei dem Snowboard-Superstar. zum Artikel