Rio de Janeiro (dpa) - Polizisten auf Motorrädern und in Streifenwagen bahnen sich ihren Weg durch die Menge auf der Strandpromenade in Copacabana. «Gehen Sie nach Hause!» schallt es aus den Lautsprechern. Doch die Menschen gehen an diesem sonnigen Samstag einfach weiter. Es ist - anders als in Deutschland und anderen europäischen Staaten, wo Tausende gegen Corona-Maßnahmen auf die Straße gehen - eine ungewöhnliche Gelassenheit, die in Brasilien herrscht. zum Artikel

Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN