Tokio (dpa) - Beim Durchzug von Taifun «Jebi» sind in Japan mindestens elf Menschen getötet worden. Etwa 600 wurden durch den stärksten Sturm seit 25 Jahren verletzt, wie örtliche Medien am Mittwoch berichteten. zum Artikel