Mehr als 200 Mitglieder aus Schnitzvereinen sowie Einzelschaffende aus dem Erzgebirge und weiteren sächsischen Regionen lassen am Wochenende zu den Erzgebirgischen Schnitzertagen im Erzhammer in Annaberg-Buchholz wieder den vielgestaltigen Werkstoff Holz lebendig werden.