München (dpa) - Zum Ende des NSU-Prozesses hat sich die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe noch einmal von den Morden und Anschlägen des «Nationalsozialistischen Untergrunds» distanziert. zum Artikel