Adorf/Vogtland: Drei Kinder und eine Frau bei Unfall verletzt

Adorf. Vier Menschen sind am Freitagvormittag bei einem Unfall im vogtländischen Adorf verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine 38-Jährige mit ihrem BMW auf der Freiberger Straße in Richtung Adorf unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie kurz nach dem Ortsausgang von Freiberg rechts von der Fahrbahn ab, dadurch prallte der Wagen gegen einen Baum.

Die Fahrerin und drei Kinder im Alter von 9 und 2 Jahren, sowie 10 Monaten mussten in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.