Annaberg-Buchholz: Mann bei Auseinandersetzung leicht verletzt

Annaberg-Buchholz. Ein 20-Jähriger ist am Montagabend in Annaberg-Buchholz leicht verletzt worden. Laut Polizei war der junge Mann auf der Adam-Ries-Straße unterwegs, als sich ihm ein Mann in den Weg stellte und am Weitergehen hinderte. Nach einem zunächst verbalen Streit kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung, bei welcher der 20-jährige Afghane leicht verletzt wurde. Im Umfeld konnte ein ebenfalls 20-jähriger tatverdächtiger Deutscher gestellt werden. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.