Chemnitz: 18-Jähriger bei Schlägerei verletzt

Ein Zeuge hat am Samstagabend eine Schlägerei an der Beyerstraße zwischen vier Personen beobachtet und die Polizei alamiert. Eingesetzte Beamte fanden vor Ort einen leicht verletzten 18-Jährigen. Die übrigen Beteiligten waren in Richtung Limbacher Straße verschwunden. Wie die Polizei erklärt, hatten drei männliche Jugendliche auf den 18-Jährigen eingeschlagen. Es wurden Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Der Haupttäter soll ein bekannter 16-jähriger bulgarischer Staatsbürger sein. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.