Chemnitz: Bewohner überraschen Einbrecher in Adelsberg

Chemnitz. Bewohner eines Zweifamilienhauses an der Adelsbergstraße im gleichnamigen Stadtteil haben in der Nacht zu Freitag offenbar einen Einbrecher überrascht. Laut Polizei hatten die Bewohner des Hauses nahe der Walter-Klippel-Straße gegen 3.20 Uhr Geräusche gehört und einen Unbekannten mit einem Fahrrad davonfahren sehen. Der Unbekannte hatte offenbar zuvor eine Tür aufgehebelt und im Haus nach Brauchbarem gesucht. Gestohlen wurde ersten Erkenntnissen zufolge nichts. Der Eindringling soll etwa 1,80 Meter groß und schlank gewesen sein, er trug eine braune Jacke und einen Rucksack. Geflüchtet sei er mit einem schwarzen Mountainbike "Stein". Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0371 387-3448 entgegen. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.