Chemnitz: Blitzer beschmiert

Chemnitz. Am Wochenende haben Unbekannte den mobilen Blitzer an der Neefestraße an der Einmündung zum Südring beschmiert. Wie die Polizei mitteilte, sprühten die Täter drei 40 cm mal 40 cm große Hakenkreuze und einen Schriftzug auf das Gerät. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie Sachbeschädigung. (el)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.