Chemnitz: Diebe sprengen Zigarettenautomat - Zeugen gesucht

Chemnitz. Unbekannte haben am Montag gegen 3.45 Uhr einen Zigarettenautomaten an der Wolgograder Allee gesprengt. Durch die Explosion wurde das Gerät massiv beschädigt, teilte die Polizei mit. Automatenteile, Zigaretten und Bargeld verteilten sich im Umfeld. Ein Anwohner hatte kurz nach der Explosion zwei junge Männer beobachtet, die offenbar die umherliegenden Zigaretten sowie Bargeld einsteckten und anschließend mit Fahrrädern davonfuhren. Beide waren etwa 20 bis 25 Jahre alt und schlank. Sie trugen dunkle Kleidung, bei einen war ein weißer Querstreifen auf der Jacke. Die Hose des anderen hatte auch einen weißen Streifen. Die Polizei ermittelt des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion sowie Diebstahls im besonders schweren Fall. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0371 5263-0.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...