Chemnitz: Fische aus Teich gestohlen

Chemnitz. Zwischen Mittwochmorgen und Donnerstagvormittag haben Unbekannte aus einem Teich in einer Schrebergartenanalage nahe der Straße An der Riesaer Bahnlinie 30 Fische gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, waren mehrere Kois und Shubunkins sowie ein Teichlüfter das Diebesgut. Zudem wurde noch ein Stromverteilerkasten beschädigt. Der Schaden beträgt etwa 400 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.