Chemnitz: Mehrere Autos beschädigt - Polizei stellt Tatverdächtigen

Chemnitz. Am späten Freitagabend sind auf der Straße Am Karbel in Chemnitz mindestens fünf Autos beschädigt worden. Laut Polizei wurden die Beamten gegen 22.15 Uhr von Zeugen alarmiert, die beobachtet hatten, wie die am Fahrbahnrand geparkte Autos unterschiedlicher Marken aus einer Personengruppe heraus beschädigt wurden. Polizisten konnten im Rahmen der Fahndung einen 20-jährigen Tatverdächtigen sowie dessen zwei männliche Begleiter ausfindig machen. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...