Chemnitz: Mutßmaßlicher Schrottdieb gestellt

Chemnitz. Ein mutmaßlicher Schrottdieb ist am Samstagnachmittag auf der Ulbrichtstraße in Chemnitz gestellt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Einsatzkräfte durch Zeugenhinweise auf den Mann aufmerksam. Der 40-Jährige soll aus einem Schrottcontainer Elektrogeräte gestohlen haben. Im Zuge der Tatortbereichsfahndung konnte der beschriebene Mann durch alarmierte Polizeibeamte gestellt werden. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt. Schadensangaben liegen noch nicht vor.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.