Abo
Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Chemnitz: Ohne Fahrerlaubnis, aber mit Drogen unterwegs

Chemnitz. Eine Streife hat am Mittwochabend einen Autofahrer gestoppt, der ohne Fahrerlaubnis, aber unter Drogeneinfluss unterwegs war. Kurz vor 21 Uhr hielten die Polizisten den Renault-Fahrer auf der Bahnhofstraße an. Der Mann gab zu, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Diese war ihm für einige Zeit entzogen worden. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamine und Cannabis. In einer Hosentasche fanden die Polizisten eine Tabakdose mit Haschisch. Gegen den 52-Jährigen laufen nun Ermittlungen wegen des Verdachts Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens unter Drogeneinfluss sowie wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren