Chemnitz: Teenager sexuell belästigt

Chemnitz. Am Sonntagmittag hat ein 61-Jähriger eine Minderjährige in einem Linienbus sexuell belästigt. Der Mann habe sich laut Polizei neben das Mädchen gesetzt, anzügliche Äußerungen gemacht und ihr Bein gestreichelt. Außerdem habe er ihr ein Handy geschenkt. Nach die das Mädchen an einer Haltestelle in Rabenstein ausstieg, folgte ihr der Mann, bis sie auf Angehörige stieß. Diese stoppten den 61-Jährigen und ließen sich dessen Ausweis zeigen. Danach verschwand er. Die Angehörigen erstatteten Anzeige bei der Polizei, die die Ermittlungen aufgenommen hat. (luka)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.