Chemnitz: Unbekannte zerstören erneut Haltestelle

Chemnitz. Unbekannte haben erneut eine Haltestelle in Chemnitz zerstört. Wie die Polizei mitteilte, zerschlugen die Täter die etwa 1,35 Meter mal 2,10 Meter große Glasscheibe des Fahrgastunterstandes an der Fürstenstraße. Eine Polizeistreife bemerkte den Vandalismus am frühen Samstagmorgen gegen 5 Uhr. Die Höhe des verursachten Sachschadens ist noch nicht bekannt.

 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...