Chemnitz: Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf A 4

Chemnitz. Bei einem Unfall auf der A 4 am Kreuz Chemnitz sind am Donnerstagvormittag nach ersten Schätzungen rund 15.000 Euro Sachschaden entstanden. Laut Polizei kollidierte ein Fiat beim Wiedereinordnen nach einem Überholvorgang mit einem Audi. Der 33-jährige Fiat-Fahrer und der 63-jährige Audi-Fahrer wurden leicht verletzt. (dha)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.