Crimmitschau: Audi fährt ungebremst auf

Crimmitschau: Ein 30-jähriger Audi-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der Gablenzer Hauptstraße ungebremst in einen Mitsubishi gefahren. Wie die Polizei mitteilt, musste die 49-jährige Mitsubishi-Fahrerin in Höhe Kiesgrube verkehrsbedingt ihre Geschwindigkeit verringern. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten stationär im Klinikum aufgenommen werden. Mit einem Sachschaden von 15.000 Euro waren beide Pkw nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Freiwillige Feuerwehr Gablenz war im Einsatz, um ausgelaufene Betriebsstoffe abzubinden. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.