Döbeln: Mann bei Auseinandersetzung vor Lokal verletzt

Döbeln. Bei einer Auseinandersetzung vor einem Lokal in der Bahnhofstraße in Döbeln ist in der Nacht zu Samstag ein 38-Jähriger leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kam es gegen 23.15 Uhr zu einem Streit, der schließlich in die Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen mündete. Als die Beamten vor Ort eintrafen, hatten sich die Angreifer bereits entfernt. Der geschädigte Deutsche wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Laut Zeugen soll es sich bei den Tätern um Afghanen handeln. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen, deren Gegenstand auch der Auslöser des Streits sowie der genaue Tatablauf sind.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...