Ehrenfriedersdorf: Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Ehrenfriedersdorf. Zu einem Auffahrunfall mit hohem Sachschaden ist es am Donnerstagnachmittag, gegen 15 Uhr auf der Chemnitzer Straße (B 95) in Ehrenfriedersdorf gekommen. Polizeiangaben zufolge hielt der 49-jährige Fahrer eines Opel am Abzweig Herold, um nach links auf die Herolder Straße abzubiegen. Eine 49-jähirge Mazda-Fahrerin hielt hinter dem Opel ebenfalls an. Die Fahrerin eines Peugeot fuhr auf den Mazda auf, der durch den Anstoß gegen den Opel stieß. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 30.000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...