Falkenstein: Brand auf Grundstück

Falkenstein. Zu einem Brand ist es am Sonntagmorgen auf einem Hausgrundstück an der Hammerbrücker Straße in Falkenstein gekommen. Laut Polizei brannten zwei Schnellkomposter und das Feuer griff dann auf eine Fichte und einen Holzhaufen über. Verletzt wurde niemand. Durch die Flammen wurden die beiden Schnellkomposter vollständig zerstört. Der entstandene Sachschaden ist bisher noch unbekannt. Zum Löschen des Feuers kam die Freiwillige Feuerwehr aus Falkenstein zum Einsatz.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.