Glauchau: Brand in Wintergarten

Bei einem Brand in einem Wintergarten ist ein Mann leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, entfachte der 66-Jährige im Kamin des Wintergartens, welcher direkt am Wohnhaus angebaut ist, ein Feuer. Als er im Dachbereich einen Brand bemerkte, versuchte er diesen mit Feuerlöschern selbst zu löschen. Dabei verletzte er sich leicht. Das Feuer konnte letztendlich durch die verständigte Feuerwehr gelöscht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen steht der Brandausbruch im Zusammenhang mit dem Betrieb des Kamins. Das Wohnhaus ist weiterhin bewohnbar. Es entstand ein Brandschaden in Höhe von 5.000 Euro. (lasc)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.