Glauchau: Männer schlagen sich in Bus

Glauchau. Am Donnerstagabend hat es in einem Bus Richtung Meerane eine Schlägerei zwischen zwei Männern gegeben. Während der Fahrt stand ein 19-Jähriger auf und schlug ohne ersichtlichen Grund mit der Faust auf einen 17-Jährigen ein. Der Mann schlug zurück. Wie die Polizei mitteilte, erlitten beide Personen Verletzungen. Als der Busfahrer der Linie 105 den Vorfall bemerkte, hielt er in Höhe Lindenhof an. Der 19-Jährige flüchtete, konnte jedoch im Nachgang aufgrund einer Zeugenaussage ermittelt werden. Gegen den 19-jährigen Tatverdächtigen wird wegen Körperverletzung ermittelt. 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.