Großrückerswalde: Lkw kollidiert mit Fahrschulauto

Großrückerswalde. Auf der Wüstenschlette ist es am Mittwoch zu einem Unfall gekommen. Laut Polizei kreuzte eine 44-jährige mit einem Lkw die Straße auf vom Kärnerweg aus und übersah dabei wohl ein vorfahrtsberechtigtes Fahrschulauto. Bei dem Aufprall wurde der 17-jährige Fahrschüler leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 15.000 Euro. (luka)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.