Hainichen: Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer auf A 4

Hainichen. Polizeibeamten haben am Dienstagnachmittag einen betrunkenen Renaultfahrer auf der A 4 aus dem Verkehr gezogen. Einem Zeugen war der Renault aufgefallen, weil er zwischen den Spuren pendelte. Am Parkplatz "Rossauer Wald" hielten die Beamten den Wagen schließlich an. Der Fahrer (66) hatte 2 Promille Alkohol intus. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.