Hainichen: Scheune geht in Flammen auf

Hainichen. In der Nacht zum Donnerstag ist an der Berthelsdorfer Straße in Hainichen eine leerstehende Scheune in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung. Den Angaben nach hatte ein Anwohner den Notruf gewählt. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Ein Großteil des Dachstuhls wurde jedoch zerstört. Aufgrund des Zustandes der Scheune geht die Polizei von einem geringen Sachschaden aus.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...