Hartha: Unbekannte zünden Auto an

Hartha. Unbekannte haben zwischen Sonntag und Montag auf einem Feldweg zwischen den Straßen Fröhne und der S 34 einen stillgelegten Peugeot angezündet. Der Wagen brannte noch nicht komplett aus. In der Nacht zu Dienstag wurde das Auto erneut in Brand gesetzt, diesmal brannte es vollständig aus. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.