Hohenstein-Ernstthal: Hydraulikerdbohrer gestohlen

Hohenstein-Ernstthal. Unbekannte haben zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen einen Hydraulikerdbohrer im Wert von rund 2500 Euro von einer Baustelle an der Hohenstein-Ernstthaler Oststraße gestohlen. Laut Polizei war der Bohrer unter einer Baggerschaufel eingeklemmt. Hinweise an das Polizeirevier in Glauchau unter Telefon 03763 640.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.