Hohenstein-Ernstthal: Renaultfahrer bei Kreuzungscrash schwer verletzt

Hohenstein-Ernstthal. Ein Renault und ein Volvo sind am Mittwochmittag auf der Kreuzung Zeisigstraße/Am Bahnhof frontal zusammengestoßen. Der 84-jährige Renaultfahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Renault musste abgeschleppt werden. Es entstanden 10.000 Euro Schaden. Offenbar hatte der Renault dem Volvo die Vorfahrt genommen. (sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.