Jahnsdorf: 21-Jährige beschädigt Wartehäusschen

Jahnsdorf. Die Polizei hat am Sonntagmorgen einen 21-jährigen Mann festgenommen, der die Scheibe eines Fahrgastunterstandes am Bahnhof Pfaffenhein beschädigt haben soll. Ein Zeuge hatte den Mann bei der Tat beobachtet und die Polizei informiert. Beamte sollen ihn daraufhin schlafend in dem Fahrgastunterstand gefunden haben. Er stand unter Alkoholeinfluss. Der Schaden am Unterstand wird auf 1000 Euro geschätzt.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.