Langenbernsdorf: Junge Mopedfahrerin schwer verletzt

Langenbernsdorf. Eine 17-jährige Mopedfahrerin ist bei einem Unfall am Donnerstagmorgen schwer verletzt worden. Ein Audi war von der Alten Bahnhofstraße in die Werdauer Straße abgebogen und hatte ihr die Vorfahrt genommen. Die 17-Jährige kam in ein Krankenhaus.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...